imm Cologne 2015: JUMA im ZDF Morgenmagazin

Die imm Cologne 2015 geht in den zweiten Messetag. Die ersten Trends auf der internationalen Einrichtungsmesse wurden jetzt von den Medien aufgenommen  so auch vom ZDF Morgenmagazin. Ein Megatrend: Natürliche Werkstoffe kommen zurück. In der Messe-Zusammenfassung zum Trendthema wird auch JUMA mit seinem Messestand gezeigt. Damit beweist JUMA als führender Hersteller von Küchenarbeitsplatten aus Naturstein, Massivkeramik und Quarzkomposit einmal mehr, dass 'Natur nach Maß' in der Kundenbeliebtheit hoch im Kurs steht. Zum Vertriebsnetz von JUMA gehören bundesweit mehrere hundert Küchenstudios.

Zum Video:

JUMAceram – Massivkeramik, 20 Farben, 3 Oberflächen-Veredelungen

Die Küchenarbeitsplatten der neuen Massivkeramik-Linie JUMAceram sind aufgrund der ausgeprägten Hitze-, Kratz- und Säurebeständigkeit sowohl für die private als auch für die professionelle Küche prädestiniert. Dank der besonderen Dichte der Massivkeramik, sind die JUMAceram-Modelle ebenso resistent gegen Verfärbungen, so dass die Schönheit des Materials auch nach intensivem Gebrauch erhalten bleibt. Die Anfertigung erfolgt nach Maß. Das neue Sortiment umfasst dazu 20 unterschiedliche Farbenkombinationen bei einer Materialtiefe von 40 bis 120 cm. Die JUMA-Küchenarbeitsplatten aus Massivkeramik bieten optional eine polierte, matte oder strukturierte Oberfläche. Ebenso frei individualisierbar sind Designkantenprofile, Ecklösungen, Ausschnittsvarianten sowie Wandabschlussprofile und Rückwandverkleidungen. [http://www.juma.com/de/bereiche/arbeitsplatten/kuechenarbeitsplatten-keramik]

JUMAquarz – Quarzkomposit, 51 Farben, 2 Oberflächen-Veredelungen

Küchenarbeitsplatten der erweiterten Produktlinie JUMAquarz bestehen aus 93 Prozent Quarz. Farben und Designeffekte werden durch ein Harz/Farbstoffgemisch sowie Anreicherung von Glas- oder Spiegelstückchen kreiert. Daraus ergeben sich insgesamt 51 individuell einsetzbare Grundfarben. JUMAquarz-Küchenarbeitsplatten werden mit polierter oder satinierter Oberfläche in Stärken von 12 bis 80 mm und einer Tiefe von 40 bis 120 cm produziert. Der Zuschnitt erfolgt passgenau nach Kundenwunsch – inklusive unterschiedlicher Kantenprofile, Ecklösungen für alle Raumsituationen, Wandabschlussprofilen, Rückwandverkleidungen sowie Ausschnittsvarianten für Kochfeld und Spüle. Aufgrund der herausragenden Hygieneeigenschaften und Materialbeständigkeit ist das JUMAquarz-Sortiment ebenfalls im professionellen Gastronomiebereich sehr begehrt. Zusätzlich liefert JUMA auf Wunsch auch die farblich passenden Unterbauspülen. [http://www.juma.com/de/bereiche/arbeitsplatten/kuechenarbeitsplatten-quarzkomposit]

JUMAnature – Naturstein, 25 Farben, 4 Oberflächen-Veredelungen

Die Natursteinserie JUMAnature stellt sich in 25 Farbvariationen, basierend auf der natürlichen Beschaffenheit, den Bedürfnissen des modernen Küchendesigns. Die Veredelung umfasst je nach Natursteintyp polierte, satinierte, gestrahlt und gebürstet Oberflächen mit Stärken von 20 bis 80 mm und Tiefen von 40 bis 120 cm. Die Kantenprofile können nach persönlichem Geschmack gefast, gerundet, gedoppelt, mit Schwallrand oder Designkante aufbereitet werden. Umgesetzt werden können ebenso in Stein gearbeitete Abtropfflächen und -rillen. Freie Individualisierung bestehen auch hier bei Designkantenprofilen, Ecklösungen, Ausschnittsvarianten sowie Wandabschlussprofilen und Rückwandverkleidungen. [http://www.juma.com/de/bereiche/arbeitsplatten/kuechenarbeitsplatten-naturstein]

JUMA auf der imm Cologne 2015: Bereich LivingKitchen, Halle 5.2, Stand A 041